Blog

Infografiken — Die neuen Welterklärer

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heisst es. Und eine Grafik mehr als tausend Zahlen. Über den Siegeszug der Infografik in einer immer unübersichtlicheren Welt."

Der Tagesanzeiger skizziert die jüngere Geschichte der Infografiken. 

"Der Effekt ist verblüffend. Blickt man auf eine Infografik, bündelt das Hirn einen Wust aus Daten zu einer sofortigen Erkenntnis. Das funktioniert im Idealfall wie eine gute Pointe. Kein Wunder also, dass Infografiken nicht nur fest zum Vokabular des Journalismus gehören, sondern sich inzwischen auch in den sozialen Netzwerken ausbreiten. Ja doch, wenn ein Bild mehr wert ist als tausend Worte, dann ist eine Grafik mehr wert als tausend Zahlen. Wobei der Wert der Bilder in den letzten Jahren deutlich gesunken ist. Was wiederum ein Grund für den Boom der Infografiken ist. Denn der eigentliche Grund, dass man ihnen so vertraut, ist ein tiefes Misstrauen."

Infografiken und Illustrationen entwickelten sich zu Recht von schönen Beiwerken zu immer wichtigeren Bestandteilen des modernen Journalismus im Zeitalter der Digitalisierung. 

Source: http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/5...

Lügenlinien

I want to talk about one of the most basic tasks a data analyst will be asked to do on a regular basis: present some data over a period of time.
— Noah Lorang
Quelle:  Noah Lorang

Quelle: Noah Lorang

Noah Lorang beschäftigt sich in einem Artikel mit geglätteten Liniendiagrammen. Es wird sehr schön erklärt, warum geglättete Linien Informationen und Trends suggerieren, die in den darunterliegenden Daten gar nicht vorhanden sind. 

Source: https://m.signalvnoise.com/lets-chart-stop...

Die Gewinner der Kantar Information is Beautiful Awards 2016

Die Gewinner der Kantar Information is Beautiful Awards 2016 stehen seit kurzem fest. Im Bereich "Data Visualization" haben es auch Projekte auf das Siegertreppchen geschafft, die ich hier im Blog vorgestellt hatte. Beispielsweise Projekt Ukko, The Sum of the parts und Olympic Feathers (ein Projekt von Nadieh Bremer von Data Sketches). Herzlichen Glückwunsch!

Source: http://www.informationisbeautifulawards.co...

Data Visualization Chart Chooser Cards

Es ist noch etwas Zeit (Stand 02.11.2016 noch 34 Tage) um die Kickstarter Kampagne "Data Visualization Chart Chooser Cards" zu unterstützen. Ich finde den Ansatz, über einen Kartenstapel die richtige Datenvisualisierung zu finden, sehr clever. Gerade in Besprechungen ist es sicherlich ein gutes Werkzeug, um anhand dieser Karten in einen Dialog einzusteigen und einen passenden Diagrammtyp zu finden. Die Umsetzung macht ebenfalls einen vielversprechenden Ersteindruck.

Source: https://www.kickstarter.com/projects/99144...

Deutschlands Städte im Sommer-Duell

Schön gestaltetes Datenprojekt der Süddeutschen Zeitung. Besonders sind mir die guten Kommentare in der Visualisierung aufgefallen, die das Gezeigte einfach erklären und die Daten in den richtigen Kontext rücken. So lernt man die Grafik zu deuten, ohne viel Text, Legenden oder Beschreibungen durchlesen zu müssen. Die Information ist direkt da vorhanden, wo der Leser sie benötigt.

Source: http://www.sueddeutsche.de/wissen/wetter-w...

Twitter Analyse zum Amoklauf in München

Quelle: Zeit Online

In den Stunden nach dem Anschlag haben sich relativ schnell zwei parallele Netzwerke – sogenannte Cluster – gebildet. In dem einen Cluster waren vor allem die Münchener Polizei und traditionelle Medien wie der Spiegel, die Tagesschau, ZEIT ONLINE, auch einige Politiker. In dem anderen Cluster fanden sich die Accounts von Politikern der AfD und anderen Vertretern des rechten Spektrums. Beide Netzwerke waren fast völlig isoliert voneinander.
— Gerret von Nordheim

80.000 Tweet zum Münchener Amoklauf wurden am Institut für Journalistik der TU Dortmund analysiert und in einem Force Layout dargestellt. Durch Interaktionen entstehen Netzwerke, die in der Visualisierung als zwei große Cluster sehr gut zu erkennen sind.

Das Force Layout eignet sich für diesen Fall besonders gut. Durch eine intensive Verbindung entsteht die Anziehungskraft (Force), die zwei Punkte näher zueinander bringt. Es bilden sich Gruppen und Muster, die durch das studieren der Rohdaten verborgen bleiben würden. Ein gutes Beispiel, wie Daten durch die richtige Visualisierung zugänglich gemacht werden.

Source: http://www.zeit.de/kultur/2016-09/amoklauf...

Rio 2016 - Olympische Leistungen im Bereich Datenvisualisierung und Storytelling

Die olympischen Sommerspiele in Rio bringen zahlreiche Datenvisualisierungen ans Licht und unterstreichen den begrüßenswerten Trend der Online Magazine zum Datenjournalismus. Frederic Huwendiek (@huwendiek) hat auf Medium.com die aus seiner Sicht sechs großartigsten Grafiken zu Rio 2016 geteilt und verlinkt ebenfalls auf einen Artikel, der sich mit den innovativen Storytelling (und "Scrollytelling") Ideen auseinandersetzt. 

Source: https://medium.com/@Huwendiek/das-sind-die...